Richi´s Lab

Texas Instruments NE555

Texas Instruments NE555P

Texas Instruments vertreibt den NE555, den SA555 und den SE555. Die Typen unterscheiden sich minimal im Versorgungsspannungs- und Temperaturbereich.

Der hier zu sehende NE555P scheint etwas älter zu sein.

 

Texas Instruments NE555P Die

Der optischen Erscheinung nach handelt es sich um einen originalen Baustein. An der unteren Kante des Dies bildet die Metalllage die Zeichenfolge 555A ab. Das A könnte für eine erste Revision des Designs stehen. Außer der Zeichenfolge 555A befinden sich auf dem Halbleiter etwas außermittig und ganz rechts jeweils ein kleines Ti-Logo.
Die Kantenlänge des Dies beträgt ungefähr 1,1mm.

Die drei 555-typischen Widerstände befinden sich hier an der unteren Kante des Dies. Die drei Leistungstransistoren sind anders ausgeführt als bei den meisten anderen Herstellern. Es handelt sich nicht um einen massiven Emitter, sondern um einzelne, kleine Emitterblöcke, die über die Metalllage miteinander verbunden sind. Der Transistor zur Entladung des externen Kondensators ist außerdem auf zwei Bereiche aufgeteilt. Der Einsatz von einzelnen, kleinen Transistoren ermöglicht eine solche Anordnung, was im Hinblick auf ein optimales, Platz sparendes Layout äußerst vorteilhaft sein kann.

 

 

Texas Instruments NE555P

Diese Charge NE555P-ICs wurde über Ebay bezogen. Sie waren explizit als Originalteile bezeichnet.
 Die unterschiedliche Struktur der Oberfläche im Vergleich zur Markierung des ersten Pins und der fleckige Untergrund unter der Beschriftung lassen allerdings Zweifel an der Originalität des Bausteins aufkommen.

 

Texas Instruments NE555P Die

Es handelt sich aber tatsächlich um ein Originaldesign. In der Mitte des Dies ist die Bezeichnung TI und der Jahrgang 1996 zu lesen. Im unteren Bereich bildet die Metalllage die Zeichenfolge 555B ab. Entfallen sind im Vergleich zum ersten Die die beiden kleinen Ti-Kürzel. Höchstwahrscheinlich stellt dieses Die den zweiten Revisionsstand der Schaltung dar, der mit dem Index B gekennzeichnet wurde.
Auch die Kantenlänge dieses Dies beträgt ungefähr 1,1mm.

Teile der Metalllage sind minimal anders aufgebaut, funktional ist aber kein Unterschied zu erkennen. Es könnte sein, dass eventuell vorhandene Optimierungen nicht sichtbar sind. Ebenfalls denkbar ist, dass das Design nur im Rahmen einer neuen Fertigungslinie minimal überarbeitet werden musste.

 

 

Texas Instruments NE555P SO8

Dieser NE555 befindet sich in einem SO8-Gehäuse und wurde 2000 produziert.

 

Texas Instruments NE555P SO8 Die

Auch das modernere SO8-Package enthält die B-Variante des NE555-Dies.

 

 

Texas Instruments NE555P China

Ein anderes Modell des NE555 besitzt ein optisch gänzlich anderes Package.

 

Texas Instruments NE555P China Die

Auch das enthaltene Die ist gänzlich anders aufgebaut.
 Die Kantenlänge zeigt sich mit 0,8mm noch etwas kürzer. Die Schaltungsteile sind erkennbar geschrumpft.
 Als Bezeichnung findet sich nur noch die Zeichenfolge G1083.

 

Maskenausrichtung

Maskenausrichtung

Die ansatzweise erkennbaren Kanten unterhalb der Metalllage lassen vermuten, dass die Masken nicht sauber justiert waren. Die Timer funktionieren allerdings oberflächlich problemlos.

Es ist schwierig zu sagen, ob es sich hier bereits um ein gefälschtes Produkt handelt oder ob Texas Instruments schlicht auf maximale Kostenreduktion bedacht war und die Fertigung der Timer ohne allzu viel Qualitätssicherung an einen günstigen Hersteller ausgelagert hat.

 

 

Texas Instruments NE555P Fake

Dieser Chip wurde über Ebay aus Shanghai bezogen. Zehn der Timer kosteten inklusive Versand nur einen Euro.

Die Oberflächenstruktur erscheint im Vergleich zur runden Markierung des Pin 1 unterschiedlich. Die Beschriftung macht ebenfalls einen unsauberen Eindruck, das Logo von Texas Instruments ist kaum zu erkennen.

 

Texas Instruments NE555P Fake Die

Das Die ist mit einer Kantenlänge von 0,6mm noch etwas kleiner als das vorherige.
Auf eine Typenbezeichnung oder ähnliches wurde hier vollständig verzichtet.

Die unter der Metalllage liegenden Strukturen sind kaum noch zu erkennen, die Masken scheinen aber auch hier etwas verschoben gewesen zu sein allerdings in die andere Richtung im Vergleich zum vorherigen Die.

Mit der sehr schlechten Beschriftung erscheint es recht wahrscheinlich, dass es sich um einen gefälschten 555-Timer handelt.
Auf Grund der Ähnlichkeit zum vorherigen Die muss man dann aber auch dort von einer Fälschung ausgehen.

 

 

Texas Instruments NE555P Fake

 

Texas Instruments NE555P Fake

Dieser NE555P-IC wurde über Amazon bezogen. 50 dieser Timer kosteten 6,50€ inklusive Versand.

Die Beschriftung der vorherigen Chips war schon qualitativ minderwertig, dieses Package ist allerdings noch einmal sehr viel schlechter gekennzeichnet. Die Buchstaben sind teilweise kaum zu erkennen. Beim TI-Logo scheint der Beschriftungslaser das Material deutlich zu stark erhitzt zu haben.

 

Texas Instruments NE555P Fake Die

Das Die hat eine Kantenlänge von 0,8mm und sieht auch ansonsten dem G1083-Die sehr ähnlich. Die Strukturen sind aber nicht vollkommen gleich. Es fehlt die Bezeichnung G1083 und der Discharge-Transistor in der linken oberen Ecke des Dies ist auf zwei Blöcke aufgeteilt. Des Weiteren befindet sich hier am Rand des Dies kein Metallrahmen, der die Kante des aktiven Bereichs schützt.

 

Texas Instruments NE555P Fake Die

Auch hier erscheinen die verschiedenen Ebenen des ICs gegeneinander verschoben.

 

Abschließend kann man nicht sicher sagen welchen Status die unteren TI-NE555 haben. Die Beschriftung und die optische Erscheinung der Dies lässt auf Fälschungen schließen.
Dagegen spricht allerdings, dass bei fast 100 unterschiedlichen 555-Timern, die im Rahmen dieser Analyse untersucht wurden, die obigen drei Die-Typen nur in TI-Packages enthalten waren. Außerdem enthalten die Dies die TI-spezifischen Leistungstransistoren, die aus vielen einzelnen Transistoren bestehen. Diese Art der Leistungstransistoren finden sich ansonsten nur noch beim Rohm BA222. Vielleicht wurde hier eine gefälschte Produktion geduldet oder sogar eine Low-Cost-NE555-Reihe ohne Qualitätsanspruch ausgelagert.

 

zurück
oder unterstützt mich über Patreon